BAGGER, RAUPEN, KRÄNE ...


... genau darum geht es bei der Ausbildung zum

Baugeräteführer (m/w/d)


Die Tätigkeit im Überblick

Baugeräteführer/innen transportieren z.B. Kräne, Planierraupen, Walzen, Bagger oder Betonmischgeräte vor Beginn der Bauarbeiten zur Baustelle und sorgen für die Betriebsbereitschaft. Außerdem si­chern sie die Baustelle. Sie führen und bedienen Baumaschinen, z.B. führen sie Erdbewegungsarbei­ten mit Baggern durch, transportieren Bauteile mit Kränen oder bedienen Geräte für den Straßenbau.
Zudem warten und pflegen sie die Baugeräte, erledigen kleinere Reparaturen und rüsten die Bauma­schinen bei Bedarf um, z.B. wechseln mobile Zusatzgeräte aus.

Die Ausbildung im Überblick

Baugeräteführer/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.

Die Vergütung im Überblick

nach den jeweils geltenden Tarifverträgen.

1. Lehrjahr: 785,00 Euro brutto
2. Lehrjahr: 1.135,00 Euro brutto
3. Lehrjahr: 1.410,00 Euro brutto

Sende uns Deine Bewerbungsunterlagen.

Bewerben Sie sich per E-Mail unter personal@hansebert-bau.de oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular.

(Bitte nur PDF-Dateien. Mehrere Dateien können mit gedrückter STRG-Taste ausgewählt werden.)

* Pflichtfeld

Tel.: +49 (0) 7963 9004-0
info@hansebert-bau.de