Erschließung Baugebiet Nördliche Aubergstraße

Eckdaten: Nördliche Aubergstraße
Auftraggeber: Stadt Crailsheim
Erschließung Baugebiet Nördliche Aubergstraße
Das Baugebiet Nördliche Aubergstraße liegt am nordwestlichen Rand von Jagstheim nördlich der Kreisstraße K2641 (Aubergstraße). Der erste Bauabschnitt mit 28 Bauplätzen umfasst rund 1,85 Hektar. Das Neubaugebiet wird über den Feldweg mit der Flurstücksnummer 814 von Westen her an die Kreisstraße K 2641 (Aubergstraße) angeschlossen. Dieser Feldweg wird bis zur Einmündung der ringförmigen Haupterschließungsstraße auf eine Breite von 5,50 m ausgebaut."